Martin – mein Schritt – selbstständig gehen

«Nach einem Schlaganfall und einer Hirnblutung konnte ich kein Wort mehr sprechen und nicht mehr gehen. Mit andante habe ich wieder zu reden gelernt. Und ich gehe heute ohne Hilfsmittel, fahre sogar Velo. Diese kleine Freiheit ist für mich ein riesiges Glück.»

 

Martin macht die Schritte – Sie unterstützen ihn dabei, vielen Dank!

 

Die Stiftung andante unterstützt Menschen wie Martin, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Wir bekennen uns zur UN BRK Behindertenrechtskonvention.