Die Stiftung andante Winterthur ist ein soziales Unternehmen für Menschen mit einer zerebralen, kognitiven oder physischen Beeinträchtigung. Wir fördern die Persönlichkeitsentwicklung und unterstützen die Menschen mit einer Behinderung auf ihrem Weg in grösst mögliche Selbständigkeit.

 

In der Hausgemeinschaft andante Eckstrasse in Winterthur begleitet ein kleines Team insgesamt zehn relativ selbständige BewohnerInnen in ihrem Alltag. Sie gehen alle auswärts einer Arbeit nach und haben ihren Wohnsitz während des ganzen Jahres an der Eckstrasse. Sie bewohnen 1 1/2-Zimmer-Studios bis zu 4 1/2-Zimmer Wohngemeinschaften. Sie brauchen Unterstützung vor allem im psychosozialen Bereich, in der Haushaltführung und der Freizeitgestaltung.

 

Wir suchen eine/n
 

Sozialpädagoge/in Wohnen (45 %)

 Zeitpunkt: 1. Juni 2018 oder nach Vereinbarung

 

Ihre wichtigsten Aufgaben sind:

  • Begleitung der BewohnerInnen im Alltag mit gezielter Unterstützung in jenen Lebensbereichen, in denen die einzelnen BewohnerInnen dies wünschen und brauchen
  • selbständige Bezugspersonenarbeit für 1 - 2 BewohnerInnen
  • teilweise Alleinverantwortung für den Tagesbetrieb
  • Arbeitszeit in der Regel Montag und Freitag, von 13.30 - 21.00 Uhr, auch an einem Wochenende pro Monat
  • Teilnahme an Teamsitzungen (14-täglich am Donnerstag)
  • Pikett-Bereitschaft für seltene Notfälle im Turnus via Handy

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Sozialpädagogische (oder gleichwertige) Ausbildung mit Berufserfahrung (die Stelle kommt für EinsteigerInnen ohne Ausbildung oder ohne Erfahrung nicht in Frage!)
  • Erfahrung in der Arbeit mit kognitiv, zerebral und psychisch behinderten Menschen
  • Einsatzbereitschaft und Interesse für die Anliegen behinderter Menschen
  • sehr selbständige Arbeitsweise (teilweise Alleinverantwortung für den Einsatztag)
  • kooperative und kommunikative Zusammenarbeit im kleinen Team und nach aussen

 

Wir bieten Ihnen:

  • interessante, vielseitige und selbständige Tätigkeit
  • grosse Gestaltungsmöglichkeiten in der täglichen Arbeit
  • eine attraktive Arbeitsstelle in einem engagierten Team
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen, Entlöhnung und Sozialleistungen
  • Weiterbildung und Supervision im Team

Weitere Informationen finden Sie unter: www.stiftung-andante.ch

 

 

Funktion

Mitarbeiter

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Arbeitspensum

Teilzeit 45%

Kontakt:

Stiftung andante Winterthur
Geschäftsstelle
Herr Hansruedi Silberschmidt
Stadthausstrasse 43
8400 Winterthur
Telefon Geschäft: 052 213 22 55
http://www.stiftung-andante.ch

E-Mail

Wenn Sie interessiert sind und den nötigen Hintergrund mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail: info@stiftung-andante.ch - (052 / 213 22 55). Bewerbungsfrist: 23. April 2018

Telefonische Auskünfte gibt Ihnen gerne die Leiterin andante Eckstrasse, Frau Regula Perron (052 212 93 53) oder die Geschäftsleitung (052 / 213 22 55).

zurück zur Inserateliste