Editorial 2021

Herzliches Dankeschön!

Liebe Leserin, lieber Leser

Menschen mit Beeinträchtigung sind auf Unterstützung angewiesen. Oft werden sie mit viel Hingabe von ihren Angehörigen gepflegt, betreut und in den Familienalltag integriert. Wenn diese Unterstützung durch die Familie nicht ausreicht oder zu belastend wird, übernehmen wir von der Stiftung andante gerne diese Aufgaben. Unser Ziel ist, dass Menschen mit Beeinträchtigung ein würdevolles und schönes Leben führen können. Wir wollen unseren Klientinnen und Klienten möglichst viel Selbstbestimmung im Bereich Wohnen und Freizeitgestaltung ermöglichen. Auch bei der Integration in die Arbeitswelt unterstützen wir sie nach Kräften. Um diese Ziele zu erreichen, sind wir auf engagierte Mitarbeitende, soziale Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber und auf Spenden angewiesen.

Im Namen des Stiftungsrats danke ich

… der Geschäftsleitung und allen Mitarbeitenden für ihren sehr überzeugenden Einsatz

… allen Spenderinnen und Spendern für ihre wertvolle Unterstützung

… den Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern für ihr wunderbares Engagement, wenn sie Menschen mit Behinderung eine Beschäftigungsmöglichkeit bieten

… den Angehörigen und unserer Klientinnen und Klienten für ihr Vertrauen

… allen Persönlichkeiten, welche unsere Stiftung mit Freiwilligenarbeit, einem Vermächtnis oder in einer anderen Form unterstützen.

 

Herzlichen Dank!

Pearl Pedergnana
Präsidentin des Stiftungsrats andante

Downloads